Aktuelle Informationen – Mehr Erfolg im Mittelstand – MEiM am 27.05. in Dortmund

Aktuelle Informationen – Mehr Erfolg im Mittelstand – MEiM am 27.05. in Dortmund

Das Programm für die MEiM am 27.05.2009 im Kongresszentrum der Westfalenhallen steht. Nutzen Sie diesen informativen und unterhaltsamen Tag, und besuchen Sie uns an Stand C21. Besucher erhalten von uns eine CD mit unserer voll funktionsfähigen Projektzeiterfassungs-Software!

Vergessen Sie nicht, Ihren individuellen Buchungscode anzufordern. Damit sparen Sie die Teilnahmegebühren von 149,- Euro. Eine kurze Mail an it@locatech.com genügt.  Weitere Informationen zum Kongress und zur Anmeldung finden Sie unter http://www.meim.de

networker westfalen e.V. wird Silbersponsor

Der networker westfalen e.V., größter IT-Verband Westfalens, wird Silbersponsor der MEiM 2009. 7 Unternehmen aus dem IT-Verband, darunter die Locatech IT Solutions GmbH, gehören zu den Ausstellern.

Günna macht Schluss? Dortmunds bekanntester Komödiant auf der MEiM

guenna

Bruno Knust wird mit seiner Kunstfigur „Günna“ den offiziellen Teil der MEiM ab 17.30 Uhr mit einem MEiM-Gespräch der besonderen Art beschließen. Eins steht jedenfalls fest, wer seine Lachmuskeln in der letzten Zeit nicht trainiert hat, wird mit einem ganz schönen Muskelkater rechnen müssen.

 „Kurze Wege im Mittelfeld“ – so lautet seine kurze, knappe und unterhaltende Programmformel. Spontane Texte, Stehgreifanalysen, Kalauer und aktuelle Kommentare mit Biss und Humor stehen dabei im Vordergrund. Die ersten TV- und Hörfunkerfahrungen sammelte er als Autor und Puppenspieler im Kinderprogramm: Sesamstraße, Traumversand Bommel & Co oder Lemmi und die Schmöker.

Bei Radio Dortmund und dem WDR-Lokalfernsehen gab es dann die Samstagmorgenshow „Hömma“ zu den bunten Themen des Alltags und Glossen für die „Aktuelle Stunde“ aber auch tägliche Kommentare von der Fußballweltmeisterschaft. Das Intermezzo als Stadionsprecher der Borussia im Dortmunder Westfalenstadion katapultierte „Günna“ schließlich in kürzester Zeit in die Fussball-Bundesliga, wo er sich zum selbsternannten „Bedarfsexperten“ mauserte.

„Günna“ kennt fast alle Gerüchte, ist immer gut informiert und biegt sich auch schon mal wie jeder ordentliche Reporter die Tatsachen nach dem „Was-ich-nicht-weiß-erfinde-ich Prinzip“ zurecht. Mit den Mitteln der kabarettistischen Überzeichnung und Klartextformulierungen durfte „Günna“ als Spezialreporter zuerst Boris Becker durch den Davis-Cup begleiten, dann für „premiere“ und 3 Jahre für „ran“ den Bundesliga-Stars auf die Füße treten.

Heute kümmern sich „Günna“ und Bruno Knust in erster Linie um ihr Theater Olpketal wo sie das immerfrische Thema „Ruhrgebiet für Anfänger und Fortgeschrittene“ beackern. Aber zu besonderen Gelegenheiten kommentieren sie auch heute noch wohl dosiert und gerne in Funk und Fernsehen als respektlose Beobachter den Sport, die Tagespolitik und die bunten Sachen des Lebens. In Dortmund überhaupt nicht mehr wegzudenken sind die seit 1991 regelmäßig erscheinenden „Günna-Kolummnen am Samstag“ in den Ruhr-Nachrichten. Hier kriegt jeder „sein Fett weg“, da gibt’s „Butter beide Fische“ durch Günnas einzigartige Sichtweise.

Wenn die Fakten rausgeröngt ohne lange Fackelei mit einem flotten Spruch auf den Punkt gebracht werden, dann sind das Günna und seine „kurzen Wege im Mittelfeld“. 

Vortrag: Faszination Gehirn

Um 16.30 Uhr beantwortet der Experte für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement Thorsten Seelbach so komplexe Fragen, wie: „Wo entsteht Wissen und wie wird es gespeichert?“, „Warum ist es so schwierig Veränderungen zu akzeptieren?“, „Warum fallen wir so gerne in alte Verhaltensmuster zurück?“ oder „Wie entsteht emotionale Intelligenz?“

Torsten Seelbach ist Dipl.-Betriebswirt und Leiter der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB UG). Die Akademie mit Sitz in Köln hat es sich zur Aufgabe gemacht, Erkennt­nisse aus der Gehirnforschung auf den Nutzen und die Anwendbarkeit für die Wirtschaft zu prüfen und daraus inno­vative Weiterbildungskonzepte zu entwickeln.

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!