Ein Helpdesk-System – und noch viel mehr!

Ein Helpdesk-System – und noch viel mehr!

Ende September hatte die Locatech IT Solutions wieder zu einem Online-Seminar eingeladen, diesmal zum Thema „Erweiterte Nutzungsmöglichkeiten für Ihr Helpdesk“.

Unser Experten-Team Aglika Tilev und Dirk Löhn zeigte den Teilnehmenden, wie ein Helpdesk-System einfach erweitert und für zusätzliche betriebliche Prozesse in IT-Abteilungen genutzt werden kann.

Zeiterfassung

In einem normalen Ticketformular wie diesem hier…

…lässt sich beispielweise auch direkt eine Zeiterfassung integrieren, was die Abrechnung eines Projektes sehr erleichtern kann. Die für das Projekt vereinbarten Stunden werden zu Beginn im entsprechenden Feld (hier „Hours Ordered“) eingetragen. Nach jedem Bearbeitungsvorgang werden die benötigten Stunden in einem Feld „Work Hours Spent“ eingegeben, und das System errechnet die noch verfügbaren Stunden und zeigt diese im Feld „Hours Left“ an.

Kleinere Projekte können so ohne zusätzliche Nutzung einer Projektverwaltung abgewickelt werden. Und für umfangreichere Verwaltungstätigkeiten gibt es die Möglichkeit, das Helpdesk in Kombination mit Microsoft Teams und Planner als Projektmanagement zu nutzen. Es ist auch möglich, die Abrechnung an den Kunden direkt aus dem System zu generieren.

Asset Management / CMDB

Auch ein Asset Management oder eine CMDB kann über ein Helpdesk-System abgebildet werden. Eine einfache Erweiterung des Ticketformulars zum Erfassen von z.B. technischen Geräten sehen Sie hier:

Für die Inventarverwaltung können die verschiedenen Geräte ihren jeweiligen Benutzern zugeordnet werden. Auch eine statistische Auswertung, z.B. für welche Gerätetypen bestimmte Fehler häufig gemeldet werden, ist möglich.

Eine Fallstudie, wie wir ein solches System bei einem Kunden realisiert haben, finden Sie hier.

Auch eine weiterführende Integration eines Ticketsystems zum Beispiel in ein Projektmanagementsystem oder einen Workflow für die Beantragung und Einrichtung neuer Arbeitsplätze ist problemlos möglich.

Falls Sie Interesse an diesen oder anderen Erweiterungen für Ihr Helpdesk-System haben, aber keine Möglichkeit hatten, an unserem Online-Seminar teilzunehmen, beraten wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

Und übrigens: Wenn Sie bereits Microsoft 365-Kunde sind, Ihr Helpdesk aber on-premises betreiben, ist eine Umstellung auf ein auf SharePoint Online basierendes System auch ohne Abstriche möglich. Fragen Sie uns!

Auch interessant:  Inventarverwaltung mit integriertem Helpdesk und Benutzersuche
Ich bin mit der kurzfristigen Speicherung meiner Angaben gemäß der Locatech-Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Vielen Dank für Ihre Mitteilung! Gerne setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.
Sorry, an error has occured.
 
amazon mattress protector