cronos Unternehmensberatung, Münster – Wissensmanagement

cronosDie cronos mit 300 festangestellten Beratern setzt Anforderungen aus der Energiewirtschaft im In- und Ausland kompetent und nachweisbar erfolgreich um. Für die Energiewirtschaft ist Digitalisierung weit mehr als ein weiterer Trend. Die Vorgaben der Gesetzgebung sind das Eine – die technische Umsetzung das Andere. cronos bietet Projektlösungen und Erfahrung, um diese Herausforderung zu meistern.

 

Anforderungen

cronos-säulenFür ein Beratungsunternehmen wie cronos steht der ständige Austausch und die Kommunikation zwischen Beratern, , Partnern und Mitarbeitern im Zentrum des Handelns. Das in den Köpfen der Mitarbeiter vorhandene Wissen soll über organisatorische Maßnahmen und eine unterstützende technische Plattform optimal miteinander vernetzt werden. Die mit den geführten Gespräche und ausgetauschten Informationen sollen zentral verfügbar und für Mitarbeiter in den Kundenprojekten leicht auffindbar sein.

Eine zentrale Verwaltung der drei „Informationssäulen“ – Kunden – – Beratungsthemen ist hier von entscheidender Bedeutung. Dreh- und Angelpunkt ist die Vernetzung der Informationssäulen untereinander und mit den Beratern.

 

Diese Anforderung soll mit der Einführung von Microsoft als „sozialem Unternehmensnetzwerk“ UND zentralem Informationsverwaltungssystem umgesetzt werden. Hierbei sollen auch explizit externe Partner in Projekte selektiv eingebunden werden können. Gleichzeitig mussten die Zugangsberechtigungen zu Kunden-und Projektinformationen gemäß internen Richtlinien so abgebildet werden, dass alle Mitarbeiter und Partner möglichst umfassend und schnell auf relevante Informationen zugreifen können, gleichzeitig aber nicht auf geschützte Kundeninformationen.

Herausforderungen

  • Automatisches Anlegen von Unterseiten auf Basis von Vorlagen
  • Unterstützung von mehreren Projektarten mit jeweils speziellen Metadaten und speziellen Vorlagenseiten
  • Automatisierte Berechtigungsvergabe
  • Zusammenarbeit mit externen Benutzern auf speziellen Unterseiten

 Ergebnis

Heute ist SharePoint mit der von Locatech entwickelten cronos-Lösung die zentrale Unternehmenplattform und Kommunikationszentrale für die gesamte Organisation. Über verschiedene Einstiegspunkte (, Projekte, Kunden) gelangen Mitarbeiter und Partner unmittelbar zu den relevanten Informationen und Dokumenten. Die Kommunikation erfolgt über SharePoint-, Mitarbeiterprofile auf unterstützen die Vernetzung der Mitarbeiter untereinander. Das Anlegen und Verwalten von Kunden, Projekten und Themen erfolgt – basierend auf wenigen Metadaten – weitestgehend automatisiert. Portalbereiche für Kunden mit Zugängen und Berechtigungen werden automatisiert angelegt, relevante Kunden- und Projektinformationen stehen in vielfacher Form für Auswertungen zur Verfügung. In Kombination mit der Volltextsuche steht heute eine umfassende Informations- und Kommunikationszentrale zur Verfügung.

 

Das sagt der Kunde:

Mit Locatech als Projektpartner konnten wir unsere Vision von einer vernetzten Arbeitsweise auf Basis von Microsoft SharePoint innerhalb kurzer Zeit umsetzen. Durch ein klares Mandat der Geschäftsleitung und beispielhafter Nutzung der Plattform im Leitungskreis wurde die Lösung schnell von allen Mitarbeitern angenommen, sie ist heute nicht mehr aus dem Unternehmen wegzudenken. Deutlich kürzere Prozesslaufzeiten beim Arbeiten in den Projekten, schnell auffindbare Informationen und zufriedenere Kunden und Mitarbeiter sind das Ergebnis. Aufbauend auf dieser Basis erweitern wir das System sukzessive – mit Locatech als verlässlichem und kompetenten Partner.

Marcus Krüger, Mitglied der Geschäftsführung