Was ist die digitale Transformation?

Viele Schlagwörter versuchen den Wandel zu beschreiben, durch den Unternehmen – getrieben durch die technologischen Entwicklungen – gehen (müssen), um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben oder neue Märkte zu erschließen.

Ob Enterprise 2.0, Arbeit 4.0 oder Digitale Transformation, letzlich umschreiben diese Begriffe die organisatorischen Veränderungen, um Zusammenarbeit über das Internet, mobiles Arbeiten, soziale Netzwerke und offene Kommunikationsprozesse im Unternehmen zu verankern und wertschöpfend einzubinden.

Die „…digitale Transformation verändert langfristig durch die Möglichkeiten und Potenziale digitaler Medien und des Internets das Fundament jedes Unternehmens in seiner Strategie, Struktur, Kultur und seinen Prozessen…. Die Herausforderungen liegen überwiegend in der richtigen Digital-Strategie, der effektiven konzeptionellen Einbindung, im professionellen Wissensmanagement, einer flexiblen Unternehmenskultur und zügigen Einbindung in die IT-Struktur.“ (Wikipedia)

Hierbei handelt es sich um eine strategische organisatorische Neuausrichtung der Unternehmen, die durch neue Informationstechnologien unterstützt und vereinfacht werden kann. Unternehmen benötigen

  • eine klare Vision für das künftige Geschäft mit Blick auf den Einsatz von IT
  • Investitionen in moderne wie klassische IT, um deren Potenziale auszuschöpfen
  • Bereitschaft des Top-Mangements, Veränderungen zu tragen. (CIO Fachartikel)

Sie interessieren sich für die digitale Transformation und die Möglichkeiten und Chancen, die sich daraus für Ihre Organisation ergeben? Sprechen Sie uns an!

Vielen Dank für Ihre Mitteilung! Gerne setzen wie uns mit Ihnen in Verbindung.
Sorry, an error has occured.